Das Fahrrad, welches seit 200 Jahren eines unserer liebsten Fortbewegungsmittel, wird nun von seiner elektrischen Variante entthront. Was sind die Vorteile, und vor allem, was sind die Trends der kommenden E-Bike ?

Vom traditionellen Fahrrad zum E-bike

Am Anfang ermöglichte das Fahrrad den Menschen, sich mit einer großen Geschwindigkeit fortzubewegen. Deshalb wurde es auch „Veloziped“ genannt.

Heutzutage ist es weitgehend trivialisiert, und jede Familie hat mindestens eines. Und wenn wir keines haben, können wir dank Smartphone-Applikationen, die die Fahrräder für die Nutzung lokalisieren können, ganz einfach in der Stadt mieten.

Aber heute reicht es nicht mehr aus, in die Pedale zu treten, denn das Fahrrad ist zu einer Alternative zum Auto als Fortbewegungsmittel geworden: Die Benutzer müssen in der Lage sein, größere Entfernungen zurückzulegen und gleichzeitig ein komfortables, in der Stadt handliches, widerstandsfähiges, leichtes und … ästhetisches Fahrrad zu haben! Daher ist es notwendig, Elektrofahrräder mit kleineren und leichteren Motoren, leistungsfähigeren Akkupacks und bestmöglicher Reichweite anzubieten.

Im Trend: Die E-bike von Morgen

  • Batteriepacks mit mehr Energie als je zuvor, um die Autonomie des Fahrrads deutlich zu erhöhen und damit mehr Reichweite zu erreichen.
  • Das Aufkommen von Hydrogenfahrzeugen : Dank seiner sehr hohen Energiedichte und seiner minimalen Ladezeit ist Wasserstoff eine äußerst interessante Alternative, zumal die Fahrzeuge, die damit fahren, nur Wasser abstoßen.
  • Fahrräder durch die iOt verbunden, um alles über die Verwendung der Batterie und deren die Laufleistung zu wissen. Außerdem können Sie Funktionen von GPS-ähnlichen Komfort auf dem Zifferblatt, erweiterte Anti-Diebstahl-Systeme, etc. hinzufügen. Alles von einer angeschlossenen Smartphone-Anwendung der Cloud gesteuert.
  • Stärkere Fahrräder, um die Auswirkungen auf unserem Planeten zu minimieren und unsere natürlichen Ressourcen weniger in Anspruch zu nehmen: Wir müssen damit aufhören, Billigprodukte und mindere Qualität zu produzieren, die wir wegwerfen müssen, weil es keine Ersatzteile gibt.
  • Qualität „Made in France“: Mehr denn je suchen die Verbraucher nach Produkten, die in Frankreich entwickelt wurden. In der Tat tragen lokal hergestellte Produkte zur Entwicklung der französischen Industrie bei und bringen Arbeit in unser Gebiet, was sie zu nachhaltigeren Produkten macht. Darüber hinaus ist die Vermeidung von Transporten aus anderen Ländern auch sehr gut für die Klimabilanz.
  • Harmonische Designs : Frankreich ist seit jeher die Heimat der Mode und Eleganz. So ist es selbstverständlich, dass sich diese Tradition auch auf Fahrzeuge überträgt.

Unsere Favoriten der E-bike

Wir sind stolz darauf, die Elektrofahrräder von Coleen und Pragma Industries zu präsentieren, zwei Neogy-Kunden, für die wir sowohl die Batteriepacks als auch einen Teil der Elektronik und der eingebetteten Software entwickelt haben. Sie waren sogar auf der CES 2019 in Las Vegas !

Das Hydrogen-Bike von Pragma Industries

velo-hydrogene-pragma-industries-neogy

Ein effizienteres Elektrofahrrad dank der Kraft des Wasserstoffs.

Pragma Industries hat ein revolutionäres Elektrofahrrad ausgedacht und entworfen: es funktioniert mit Hilfe einer Wasserstoff-Brennstoffzelle, was ihm eine Reihe von Vorteilen verleiht :

  • Seine Autonomie ist somit überdurchschnittlich effizient, da sie mit 100 km doppelt so hoch ist wie die Autonomie von „traditionellen“ Elektrofahrrädern.
  • Seine Aufladezeit beträgt 1 Minute, während andere eine Abkühlzeit von 1,5 bis 4 Stunden aufweisen.
  • Sein Kohlenstoffausstoß ist sehr gering.

Bei diesem Pedelec hat Neogy die Lithium-Batterie sowie die Hybridisierungskarte zwischen dieser Batterie und der Brennstoffzelle entworfen und produziert. Wir waren auch an der Konstruktion des Antriebsstrangs und an der Entwicklung des Systems beteiligt.

Im Moment wird dieses Fahrrad nur in der Gemeinde genutzt, da die Tankstellen noch nicht überall eingerichtet werden können. Pragma arbeitet jedoch mit Partnern wie Ataway und Ergosup an der Entwicklung von kohlenstofffreien Wasserstoff-Erzeugungsstationen, die wiederum den Betrieb ohne Kohlenstoff-Fußabdruck ermöglichen.

Übrigens: Pragma Industries hat auf der CES2019 in Las Vegas den Innovationspreis erhalten und ist damit eine anerkannte Zukunftstechnologie!

Lesen Sie unseren Artikel überdas Projekt Pragma Industries.

Das vernetzte und designte Coleen Bike

vélos électriques Coleen

Das Coleen-Bike ist ein gut durchdachtes, effizientes und vernetztes Elektrofahrrad.

Sein Keyless-System ermöglicht es Ihnen das Fahrrad, einzig mit der Hilfe von Ihrem Smartphone, ohne Schlüssel zu starten.Das Display-Modul ist direkt in den Rahmen eingebettet und Sie können die gefahrenen Kilometer, die Durchschnittsgeschwindigkeit, die Höchstgeschwindigkeit, die Anzahl der gefahrenen Kilometer nach Ladungen, wie auch die Anzeige aller Informationen in Bezug auf die Batterie überprüfen: Ladezustand, Anzahl der verbleibenden Kilometer, Anzahl der Ladezyklen, etc.

Neue Funktionen, z. B. GPS, sind in Planung. Alle Funktionen können über die zugehörige Smartphone-App abgerufen werden. Das Batteriemanagementsystem wurde von Neogy und das Display von Clairitec entwickelt (Startec Development Group mit Sitz in Mérignac, Neu-Aquitanien, Frankreich).

Die Batterie dieses Elektrofahrrads bietet eine Reichweite von mindestens 100 km, mit einer schnellen Ladung, da sie in 2:30 voll ist (wobei 80% in 1:30 erreicht werden). Die Batterie dieses Elektrofahrrads bietet eine Reichweite von mindestens 100 km, mit einer schnellen Ladung, da sie in 2:30 voll ist (wobei 80% in 1:30 erreicht werden). Der Motor kommt aus einer neuen Generation und ist sehr leise. Hergestellt von einem Unternehmen mit Sitz in La Rochelle.

Auf der gestalterischen Seite hat dieses Pedelec eine angesagte Vintage-Trendlinie mit Accessoires aus Aluminium und Leder von sehr guter Qualität, ebenfalls Made in France.

Lesen Sie unseren Artikel über das Projekt Coleen.