Medtronic PB560 Portables Beatmungsgerät

Medtronic, ein weltweit führendes Unternehmen in der Medizintechnik, veröffentlichte kürzlich in einer Pressemitteilung die Spezifikationen und Designdateien für sein tragbares Beatmungsgerät PB560. Seitdem haben viele der weltweit führenden Hersteller an ihren eigenen Beatmungsgerätedesigns gearbeitet, um neue Beatmungsgeräte für den Kampf gegen COVID-19 herzustellen.

Medtronic-Pressemitteilung vom 8. April 2020

Neogy, Akteur im Kampf gegen Covid-19

respirateur ventilateur portable PB560 Medtronic NeogyDank des Fachwissens seines Teams hat Neogy und alle Unternehmen der französischen Gruppe St@rtec Developpement beschlossen, diese Hersteller mit der Entwicklung von Neoli 25, einer 25-V-Lithium-Ion-Batterie zur Ausstattung des tragbaren Atemschutzgeräts PB560, zu unterstützen.

Neogy bietet jetzt eine Batterie an, die perfekt an das Beatmungsgerät angepasst ist und gleichzeitig die verschiedenen Standards des medizinischen Sektors erfüllt. Sein Design ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe St@rtec Developpement mit der Firma Clairitec, die seit mehr als 15 Jahren Experten in der Herstellung von Grafikkarten und Displays für Medtronic Beatmungsgeräte PB560 sind.

Neogy hat auch mit BMS Powersafe, dem Unternehmen für die Entwicklung von Batteriemanagementkarten der St@rtec Developpement Gruppe, zusammengearbeitet. Neogy hat ein BMS für diese Batterie entwickelt, welche optimale Sicherheit gewährleistet und gleichzeitig die Leistung des Beatmungsgeräts erhöht. In der Tat erreicht die Lithium-Batterie PB560 von Neogy eine Steigerung der Energiekapazität von 20 % bis 45 % (mit der High Energy Version) im Vergleich zur Originalbatterie.

Der 25-V-Batteriepack verfügt über eine integrierte Schutzschaltung für das Beatmungsgerät PB560 und entspricht den Covidien / Medtronic 10025023 Rev G Spezifikationen für das Beatmungsgerät Puritan Bennett 560 und ist für den Transport nach UN38.3 Rev. 7 und für die Sicherheit nach IEC 62133-2:2017 zertifiziert.

Batterien hergestellt in Frankreich

Die PB560-Batterien von Neogy werden vollständig in Mérignac in der Nähe von Bordeaux, Neu-Aquitanien, Frankreich, entwickelt und produziert. Prototypen sind sehr schnell verfügbar und die Teams von Neogy bieten den Herstellern optimale Unterstützung bei der Integration dieser Batterien in das Beatmungsgerät PB560.

Siehe die technische Spezifikation von Neoli 25

Benötigen Sie Lösungen für das Konzept Ihrer Batterie?

Das Team von Neogy steht Ihnen gerne zur Verfügung, um alle Ihre Fragen bezüglich der Batterie dieses Atemschutzgeräts oder eines anderen industriellen Projekts dieser Art zu beantworten. Zögern Sie nicht, uns direkt über unsere Kontaktseite zu kontaktieren.